Durch meine langjährige praktische Arbeit im Bereich der Täterarbeit und Gewaltprävention kann ich Sie bei Themen des Umgang mit (sexualisierter) Gewalt als Supervisorin in mit folgenden Angeboten  unterstützen:

 

  •  

  • Einzel- und Teamsupervision nach Gewalttaten gegen Mitarbeiterinnen

 

  • Einzel- und Teamsupervision nach Gewalttaten gegen Schutzbefohlene

 

  • Einzel- und Teamsupervision nach Gewaltvorfällen unter Kindern / Jugendlichen / Bewohnern

     

  • Einzel- und Teamsupervision nach Aufdeckung von sexuellen Übergriffen 

 

  • Einzel- und Teamsupervision  in einem Interventionsprozess

 

  • Leitungssupervision in einem Interventionsprozess

 

  • supervisorische Begleitung von belastenden Gerichtsprozessen

 

 Coaching bei Mobbing

Mobbing ist systematische Abwertung und Ausgrenzung und beginnt oft recht subtil. Typisch sind Kontaktabwehr, Vorenthalten von Informationen, Angriffe auf Leistungsfähigkeit und Ansehen, bewusste Über- oder Unterforderung bis hin zu Sabotage und Isolation.

Es handelt sich um Mobbing, wenn  die angegriffene Person dauerhaft in die unterlegene Position gerät  und von einer oder mehreren Personen mit dem Ziel des Ausstoßens direkt oder indirekt angegriffen wird.


Im Coaching unterstütze ich Sie  

  • zu klären, ob es sich bei Ihnen um eine Mobbingsituation handelt,
  • neue Wege zu finden, um aus der festgefahrenen Situation   zu entkommen
  • Methoden des Selbstschutzes zu entwickeln
  • nach Untersützersystemen Ausschau zu halten
  • sich auf Gespräche mit Vorgesetzten und Betriebsrat vorzubereiten
  • Ihr Selbstwertgefühl zu stärken.


Abgestimmt auf Ihre individuelle persönliche und berufliche Situation entwichele ich mit Ihnen eine eigene Anti-Mobbing-Strategie und Ihren ganz individuellen Weg aus der Mobbingsituation.  

 

 

  •  

     

Aktuelles

Ich bilde mich für Sie fort!

Im Juni 2022 nehme ich an dem Fachtag " Konflikte - Im Strudel der Gefühle gefangen" mit Arist von Schlippe, Stephan Theiling und Barbara Ohlings teil

Ich bin umgezogen!

Ab dem 14.2.2022 finden Sie mich mit meiner Praxis in der Nordstraße 1 in Oldenburg

 

 

Zum Umgang mit Corona in meiner Praxis

 

Um meinen Kunden weiterhin Präsenztermine anbieten zu können, brauche ich Ihre Unterstützung!

 

In meiner Praxis gilt die 3 G Regelung.

 

Ich bitte Sie, sich die Hände zu desinfizieren und eine Maske zu tragen bis Sie auf Ihrem Sitzplatz sind.

 

Desinfektionsmittel und Masken sind vorhanden.

 

Im Dezember 2020 habe ich einen Hepa 14 Luftreinger angeschaft.

Der professionelle Luftreiniger 

R 150 mit bis 
zu 5 Filterstufen und UV-C Licht ist für die 
Reinigung von atmosphärischer Luft bestimmt
 und befreit zuverlässig von Aerosolen, Bakte
ien, Pollen und Viren, wie z.B. Corona-Viren.
 So lässt sich durch den Einsatz die Ansteck
ungsgefahr reduzieren. Wie für alle, besteht auch für mich die Gefahr, dass ich im Falle des Kontaktes mit einem Infektionsverdacht meine Praxis für mehrere Wochen schließen muss. 

Um diesen Fall zu vermeiden, biete ich Ihnen zudem auch technische Alternativen zu Präsenzterminen wie Beratungen über Telefon oder Videokonferenzen an. 

 

Bitte sprechen Sie mich darauf an, wenn Sie dies wünschen. 

 

 

 

 

 

 

Zwei vom Fach - Bunjes & Schwarz GbR

In enger Kooperation arbeite ich seit Sommer 2011 mit meinem Kollegen Tino Schwarz in dem Format "Zwei vom Fach"  zusammen.

 

Hier finden Sie unsere aktuellen Weiterbildungsangebote:

 

https://www.zweivomfach.de/weiterbildung/

 

 

 

 

 

 



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Supervision und Coaching

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.